Spielideen zum kaufen oder selberbasteln

Moderator: Moderatoren

Seltsame "Spielzeuge"

Re: Seltsame "Spielzeuge"

Beitragvon Chaosqueenie am Do 9. Jul 2009, 16:36

samtpfoetchen hat geschrieben:Nüsse


Jaaaa, das hab ich vergessen.

Snöti hat mal einen halben Tag lang hingebungsvoll mit einer Haselnuss gespielt, stundenlang hat er sie vor sich her durch die Wohnung geschubst. :liebe1:

Am nächsten Tag war sie dann komplett uninteressant und er hat sie mit dem Poppes nicht mehr angeschaut.
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 43 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Seltsame "Spielzeuge"

Beitragvon vincent am Do 9. Jul 2009, 22:53

Meine spielen selten. Sie haben wohl in
den Gärten genug Abwechslung.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Seltsame "Spielzeuge"

Beitragvon samtpfoetchen am Do 9. Jul 2009, 23:13

vincent hat geschrieben:Meine spielen selten. Sie haben wohl in
den Gärten genug Abwechslung.

Vincent zum einen sind deine beiden ja auch schon eher reife Katerchen.

Zum anderen ist bei unseren normlerweise auch so, richtig merken tun wir das dann wenn draußen Schmuddelwetter ist, dass wird die Bude plötzlich halb auseinandergenommen. Da merkt man dann erst wieviel sie sich sonst im Garten austoben können.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 37 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Seltsame "Spielzeuge"

Beitragvon gelbzitroenchen am Fr 10. Jul 2009, 08:36

Also Aponi's neustes Lieblingsspielzeug ist die Alu - Abdeckung der Schaniere meiner Glasvitrine. Einen hat sie schon abgekaut - der wird dann über den Boden bis unter den Kühlschrank geschoben - dor sammelt sie sowieso alles - was drunter passt.
Ist dann wohl ein riesenspaß wenn sich Dosi auf den Küchenboden legt - und mit einem Stöckchen die gesammelten Werke unter dem Kühlschrank hervorholt. :applaus:

Na ja ich versuch sie immer von der Vitrine zu verjagen - aber Aponi ist da sehr hartnäckig :grins:
Liebe Grüße: Simone, Lea und Aponi

5521
5521
Benutzeravatar
gelbzitroenchen
Reviermarkierer
 
Beiträge: 466
Registriert: 15.01.2009
Alter: 45 Weiblich
Wohnort: Schmelz/Hüttersdorf

Re: Seltsame "Spielzeuge"

Beitragvon samtpfoetchen am Fr 10. Jul 2009, 13:51

Jaja die ganze Spielzeugsammlung unter Schrankund Sofa kenn ich auch. Wir haben mal ordentlich gelacht als wir das WoZi wischen wollten und die Sofas beiseite geschoben haben, da lagen unter einem Sofa über 30 Alukügelchen und anderes kleines Spielzeug. :cat-lol:
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 37 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Seltsame "Spielzeuge"

Beitragvon ShanaZoe am Fr 10. Jul 2009, 17:27

"Beliebt sind besonders diese kleinen Nöbbel, womit die Tetrapacks Milch zugemacht sind"


JAAA, die liebt Indira auch :-))


Shana
ShanaZoe
Quasselkatze
 
Beiträge: 235
Registriert: 09.12.2008
Alter: 47 Weiblich

Re: Seltsame "Spielzeuge"

Beitragvon Kyyra am Fr 10. Jul 2009, 22:19

Diese Dinger finden meine drei auch ganz toll, ich weniger.
Im Moment sind aber Lederschnüre vieeelllll interessanter.
Die kann Katze sogar fressen. :cat-lol:
Liebe Grüße

Kyyra

Plöpi, mein Findelkind und Salim, mein weißer Riese ihr seid unvergessen und ewig geliebt!

Die Augen einer Katze sind Fenster,
die uns in eine andere Welt blicken lassen. aus Irland
Kyyra
Katzenguru
 
Beiträge: 757
Registriert: 14.09.2007
Alter: 57 Weiblich
Wohnort: Mittelfranken

Re: Seltsame "Spielzeuge"

Beitragvon Elby am Fr 10. Jul 2009, 22:59

Meine zwei liiieben die Tuerstopper, die bei uns hinter jeder Zimmertuer angebracht sind, damit die Tueren nicht so gegen die Wand knallen, wenn sie schnell aufgemacht werden. Das sind so Metallfedern vorne mit einem Plastikstopfen dran und die kann man dann von aussen, wenn die Tuer zu ist total gut schnalzen lassen und das klingt dann eben wie so ne Metallfeder (weiss jetzt nicht, ob man sich das vorstellen kann). Aber das finden meine total toll, da unter der Tuer durchzulangen und mit den Tuerstoppern zu spielen... ich finde das vor allem morgens um 6 Uhr manchmal nicht ganz so witzig. :roll: :cat-play:

Aber meine spielen schon auch gerne mit Spielbaellen, -maeusen & Co.
Lg aus Yelm,
Elby mit Angel, Mr. Whiskers und Alinga

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Love is a river, it cuts a new path whenever it meets an obstacle.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Benutzeravatar
Elby
Quasselkatze
 
Beiträge: 166
Registriert: 20.03.2009
Alter: 40 Weiblich
Wohnort: Yelm, WA

Re: Seltsame "Spielzeuge"

Beitragvon Tina am Mo 16. Dez 2013, 22:29

Mein Kater klaut jedesmal den Strohalm vom Latte Macchiato. Er liebt nicht nur den Milchschaum sondern spielt hinterher stundenlang mit dem Strohhalm. Außerdem lieben beide die Bänder mit denen bestellte Pakete geliefert werden...Diese einmal durchgeschnitten ein super Ersatz für Spieleangeln :cat-play2:
Benutzeravatar
Tina
Katzenfan
 
Beiträge: 37
Registriert: 12.12.2013
Alter: 32 Weiblich

Re: Seltsame "Spielzeuge"

Beitragvon Katzenparadies am Mo 16. Dez 2013, 22:52

Lissy spielt gerne mit Socken, Nelly verschleppt die Socken. Nelly spielt außerdem gerne mit Paketband,
Gummis, kleine Clips, Kugelschreiber, kabel.
Findus spielt gerne mit Papierkügelchen.
Nelly spielt am meisten hier mit Dingen, die eigentlich nicht für sie bestimmt sind. :cat-smile:
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg
VorherigeNächste

Zurück zu Spielzeug Tipps



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron