Spielideen zum kaufen oder selberbasteln

Moderator: Moderatoren

stundenlange Beschäftigung

stundenlange Beschäftigung

Beitragvon Christine1962 am So 23. Nov 2008, 11:42

Hallöchen! Ich kaufe mir Meisenringe (3St. 0,99 cent).Binde einen davon an einen Faden,öffne Fenster ,leg den Ring aufs Fensterbrett aussen und bind den Faden innen am Fensterriegel fest,das der Ring nicht runter fallen kann. :nein: Dann dauertes nicht lange bis sich viele Vögel auf dem Fensterbrett tummeln. :ja: Sammy liegt dann stundenlang auf seinen gemütlichen Fenstersitz(bei geschlossenen Fenster,versteht sich) und beobachtet das lustige Treiben,Er ist hin und weg,nicht weg zu bekommen! :cat-top: Es ist wie Fernsehen für ihn. Eine gute Abwechslung,wo doch jetzt draussen alles so grau und kalt ist. :cat-wiedumm: Sonst passiert ja in der Winterzeit nicht so viel. Vielleicht würde es eueren Kätzchen auch Spass machen,die Vögel störts jedenfalls nicht,kommen immer wieder.Es kann ihnen ja auch nichts passieren!!! :cat-wave: :cat-wave: :cat-wave: LG Christine und der Aufpasser Sammy :cat4:
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Beitragvon Kessi1201 am So 23. Nov 2008, 12:02

hihi wir haben es so ähnlich
wir haben eine Linguster Hecke die jetzt ihre Beeren trägt

wenn die Vögle sie abgeerntet haben hängen wir Meisenknödel hinein
und Nicky schnattert wie ein Gänschen von seiner Aussichtsplattform :cat-lol:
lg Heike

6168
6168
Benutzeravatar
Kessi1201
Very Important Cat
 
Beiträge: 1440
Registriert: 10.07.2008
Alter: 48 Weiblich
Wohnort: Frankenberg /Eder

Beitragvon Weberli am So 23. Nov 2008, 14:23

Klasse Idee! Werd ich auch ausprobieren, denn Kimi ist auch nicht ausgelastet im Moment.

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Beitragvon AngelXY am So 23. Nov 2008, 15:01

:cat-confused:
Zuletzt geändert von AngelXY am So 26. Apr 2009, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
AngelXY
 

Beitragvon YNNOR 1.1 am So 23. Nov 2008, 15:05

Bei meinem Dicken wär das undenkbar... :warten:

Kleine Anekdote dazu....

Bis vor nem gutenm Jahr hatten meine Nachbaren hier in der Etage auch Meisenknöddel und so Kram...Dumm nur, dass Fips aus mir unerklärlichen Gründen weiß, dass wenn er im Schlafzimmer aus dem Fenster guckt, wo von er das Vogelhäuschen des Nachbarbalkons beobachten konnte, unseren Balkon sieht, er sich merkt, dass er vom Balkon ja mal probieren kann wie er auf's Fensterbrett vom Schlafzimmer kommt um mal zu testen, ob er einen Piepser erwischt und diesen Plan dann beim nächsten mal auf dem Balkon prompt in die Tat umsetzt.... :cat-lol2:

Ab da war's aus mit Piepvögeln vorm Fenster...zumal er schon am ausrasten war, wenn er aus dem Fenster im Wohnzimmer guckt und sich in dem Baum davor (und der steht gut 5m weg) was piepsend von Ast zu Ast bewegt... :cat-shocked: ...ganz zu schweigen, wenn der Fall mal eintrat, wenn er gerade auf dem Balkon war... :cat7:
...da sah man schon wie's in dem kleinen Köpfchen ratterte "Wie komm ich dahin???"... :cat-dry: ...
Der Eintrag gibt lediglich die persönliche Sicht des Verfassers wieder...
Benutzeravatar
YNNOR 1.1
Quasselkatze
 
Beiträge: 147
Registriert: 21.01.2008
Alter: 37 Männlich
Wohnort: Peißen bei Halle

stundenlange Beschäftigung

Beitragvon Christine1962 am So 23. Nov 2008, 15:21

Hi,ein ganz SCHLAUER,dei Dicker. Auch Sammy springt ab und zu ma hoch oder klopft mit der Tatze an die Scheibe :pfote: ,aber das stört die Meisen nicht mehr.Manchmal schnattert und schimpft dann Sammy vor sich hin. :baeh: Hauptsache er hat seinen Spass und ist beschäftigt. :streichel: LG Christine und der kl. Vogelexperte :laola:
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 55 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: stundenlange Beschäftigung

Beitragvon YNNOR 1.1 am So 23. Nov 2008, 15:33

Christine1962 hat geschrieben:Hi,ein ganz SCHLAUER,dei Dicker.


Naja, wie man's nimmt... :LOL1: ...er ist halt ne "drinne/draußen Katze"...er weiß, dass kleines piepsendes Getier zu jagen ist und das auch entsprechend schmeckt, wenn man's bekommt...Da is die Versuchung natürlich riesig... :cat-sneaky: ...

Das erste, was er macht wenn er auf'm Balkon kommt ist auf's Geländer hüpfen und ringsrum gucken, ob was geht...

Was er nicht weiß ist, dass aus der zweiten Etage fallen nicht so gut ist... :cat-confused: ...


Aber ich schweife ab...

Die Idee ist bei ner reinen Wohnungskatze, die "draußen" garnicht kennt, schon toll.... :cat-top:
Der Eintrag gibt lediglich die persönliche Sicht des Verfassers wieder...
Benutzeravatar
YNNOR 1.1
Quasselkatze
 
Beiträge: 147
Registriert: 21.01.2008
Alter: 37 Männlich
Wohnort: Peißen bei Halle

Beitragvon Muli am So 23. Nov 2008, 17:15

Das hab ich bei mir auch gemacht. Zwar nicht direkt am Fensterbrett sondern ein Stück entfernt.
Da ich im Erdgeschoss wohne und nach hinten raus der Garten ist, haben meine beiden immer richtig Spass. :cat-lol:
Vor allem wenn die großen dicken Vögle da sitzen. Dann sind die beiden immer ganz aufgeregt und das schwänzchen peitscht hin und her. :catmeow:
Muli
 

Beitragvon Muli am So 23. Nov 2008, 17:17

Deswegwn ist das hier auch Mulis Lieblingsplatz!!!!

Bild
Muli
 

Beitragvon Ilka am So 23. Nov 2008, 18:09

Hiho,

klasse Idee!

Werd ich bei Gelegenheit mal ausprobieren... Fernseh für die Katz *g*

@ Muli: Biste auch so n TKKG Fan???

LG
Ilka
Viele Grüße Ilka, Tony und Tilly
Benutzeravatar
Ilka
Quasselkatze
 
Beiträge: 154
Registriert: 15.12.2007
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: Mannheim
Nächste

Zurück zu Spielzeug Tipps



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron