Spielideen zum kaufen oder selberbasteln

Moderator: Moderatoren

dringend spielideen gesucht!!

Beitragvon Sylvi am Sa 26. Jan 2008, 21:53

Schon mal hier gekuckt http://www.katzenfummelbrett.ch/


Ich habe gebastelt und meine Wuschel hat gefummelt :cat-lol:

Wobei sie eher die Ruhige ist.

LG Sylvi
Sylvi
 

Beitragvon pungsima am Sa 26. Jan 2008, 23:06

Also die Fummelbretter sind wirklich Klasse...bin auch hier im Forum darauf gestoßen.

Meine Nala fährt da total drauf ab. Kann ich nur empfehlen :ja: :ja:

@Sylvi bei mir hat mein Mann gebastelt und Nala hat gefummelt :cat-lol:

LG Jutta
pungsima
 

Beitragvon loiba am Sa 26. Jan 2008, 23:12

Klasse Tipp mit der Katzenfummelbrett-Homepage. Danke :danke:
Lio
Bild
Benutzeravatar
loiba
Very Important Cat
 
Beiträge: 1102
Registriert: 20.07.2007
Weiblich
Wohnort: München

Beitragvon Sylvi am Sa 26. Jan 2008, 23:15

Eigentlich ist meine Wuschel nicht der Fummeltyp

Bild

Aber selbst sie hat es getan :Juhu2:

Bild

LG Sylvi
Sylvi
 

Beitragvon kitty71 am Mi 6. Feb 2008, 18:50

Danke für die vielen spieltipps.werde mal einige probieren.besonders das mit dem karton und den blättern drin gefällt mir. :cat-smile3:
habe das mit dem fummelbrett so ähnlich auch mal gebaut und leckerlies drin versteckt.er brauchte genau eine minute,die dinger raus zu fischen und hatte beim zweiten anlauf schon kein interesse mehr an dem brett. :cat-evil: gibt es denn auch katzen,die einfach nicht so gern spielen wie andere?ü-eier findet er gar nicht toll,bälle aller art auch nicht.am liebsten spielt er mit fellmäusen,die ich ihm werfen muss und die er dann bringt.hat er aber auch nicht immer lust zu! :cat-doh: er mag gern so kampfspiele,raufen mit unseren armen und so :cateek: ,ist mir aber oft zu schmerzhaft! :dagegen:
probiere vielleicht mal noch den laserpointer. :kopfkratz:

liebe grüße,kitty
kitty71
 

Beitragvon Dami am Fr 11. Apr 2008, 19:38

Hi,
Ich bin auch neu hier, aber wir haben schon Katzen, noch weiter als ich zurück denken kann! Meinem letzten Kater haben wir mal einen Karton gemacht, wir haben viele kleine Löcher hineingeschnitten, so dass die Pfote noch durch passt, und dann noch eine Tür, und eine Tür die nach oben geht (als Falltür). Wenn er da dann hineingeht, sieht er besser, weil es dunkel ist, und wenn man dann noch vorne mit einer Feder oder einem kleinem Stock an der Außenwand entlang streicht, steckt er seine Pfote durch die lkleinen löcher und verscucht es zufangen. Wenn man lachen will:cat-lol2: , kann man auch an der Tür (die auch wie eine Falltür ist) entlangstreichen, dann ist meiner immer gegen die Tür gesprungen, und ist rausgeplatzt, so jagt er einem natürlich auch einen RIEßIGEN schrecken ein!!
Dami
 

Beitragvon Dami am Fr 11. Apr 2008, 19:42

Hi, ich bins wieder,
wegen dem mit dem Arm spielen, dass kenn ich nur zu gut, ich hatte immer Kratzer, bis ich dann auf die Idee gekommen bin, mir 2 Pullis anzuziehen, dann schafft er es nähmlich nicht bis ganz durch :cat-lol2: Und wenn er auch gerne an den Fingern kaut, kann man auch einen Handschuh anziehen :cat-smile3: !

LG DAMARIS
Dami
 

Beitragvon my kittis am Fr 31. Okt 2008, 11:57

huhu


Also ich schreib mal hir zu und mach keine neues tehma wieder auf...

also ich hab auch ein fummelbrett mit höle drunter gebaut....

ich brauche aber mal ne meinung von euch *hehe*

mein kater is auch so ein fummel typ *lach* aber er is so bot und stürmisch das er allles kaput gemacht hat... habt ihr da nen tip??? wie ich ihn dazu bekomme das langsamer anzugehen!!!

er is irgend wie immer so stürmisch... und kann es kaum abwarten ...

der hatte schneller die lekkis aus den rollen und flaschen als ich schauen konnte und meine katze angelaufen is *lach*

nicht das ihr denkt der bekommt nix zufressen ne... der is so verfressen das ich neben den beiden stehen muß und drauf achten muß das er meine katze nicht weg jagt und ihrs auch noch frisst...
my kittis
 

Beitragvon vincent am Fr 31. Okt 2008, 19:12

Wie wäre es mit ein paar lebenden Mäusen ?
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Beitragvon detwaxy am Fr 31. Okt 2008, 22:50

vincent hat geschrieben:Wie wäre es mit ein paar lebenden Mäusen ?


:evil: aber sonst geht es noch???
wenn sie gefangen werden, ok...
aber doch nicht als spielzeug!!!!

schon mal auf die idee gekommen das das auch lebewesen sind?
detwaxy
 
VorherigeNächste

Zurück zu Spielzeug Tipps



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum