Seite 1 von 2

KaKlo desinfizieren...aber womit/woher?

BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2008, 11:32
von hexenstecken
Ich bins schon wieder, was sich an einem Samstag alles für Fragen auftun :cat-smile3:

Also es geht darum, dass ich unbedingt mein KaKlo desinfizieren sollte/möchte...

Hat jmd Erfahrung damit? Ich habe keine Ahnung was für ein Mittel ich benutzen kann, welches gut ist oder was taugt. Ein ganz normales möchte ich nicht nehmen, da es vielleicht gesundheitsschädlich ist, oder Madame zwecks geruchsbelästigung nicht mehr auf die Toilette will :cat-cool: :grins:

Bei Zooplus gibts das hier, aber mehr was für Nagerkäfige denk ich:
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleint ... /3612#more

Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Schönes Wochenende :catsun:

BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2008, 11:43
von Samuja
Hi

MUSST Du das wegen Krankheit oder willst Du es nur?

Also normalerweise nehme ich sehr heißes Wasser und Essigzeugs zum Reinigen, das reicht total.

Als mein 1. Kater gestorben ist, musste ich alles desinfizieren. Da hab ich schon normales Desinfizieungszeug genommen. (Um Keime und alles abzutöten.) Danach hab ich das Ding nochmal ganz heiß mit Essigzeug gewaschen. Das hat gut geklappt.

Zudem nutze ich Klos meist nicht mehr, wenn sie total rissig sind, also das Plastik, denn da setzen sich gerne Keime rein. Das dauert aber Jahre, bis die Klos so aussehen. ;-)

LG Samuja

BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2008, 11:51
von hexenstecken
Irgendwie hab ich einmal im Jahr so einen Rappel um WILL alles desinfizieren (naürlich nicht auf einmal, soll ja nicht gut sein)...
Also müssen tu ich nicht, aber sein eigenes Klo desinfiziert man ja auch von Zeit zu Zeit...

Aber vielleicht probier ichs mit normalem Desi und wasch es danach nochmal gründlich ab, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen :cat-wiedumm:
Danke :cat-lol:

BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2008, 11:55
von Samuja
Hihi... ;-)

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, oder wie war das? :cat-baeh:

Ich hab auch malnchmal solche "Rappel"...

LG und viel Spaß bei der Putzaktion! :cat-evil:

Samuja

BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2008, 18:18
von Mephisto
Hallo!

Zum Reinigen und auch gegen Geruch gibts eniges von cdvet. UrinAttacke heißt das, glaube ich.
Einfach mal reinschauen. ;-)

BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2008, 22:46
von pille45
Hallo

Als ich damals Krebs hatte,sollte ich laut der Ärzte meine Katzen weg tun weil durch die Chemoteraphie das Immunsystem auf den totalen Nullpunkt fällt und ich mir durch Katzenkot Toxoplasmose hätte einfangen können.
Nach Rücksprache mit meinem TA soll ich die Katzenklo's einfach nur mit heißen Wasser auswaschen.Das wäre ausreichend.
Na ja,wie ihr seht,lebe ich noch :huepf2:

Da ich seit Jahren mit Wilden Katzen zu tun habe und auf Nummer sicher gehen will wegen Krankheiten und Ungeziefer,benutze ich Bactazol.Desinfektionsmittel mit insektizider Wirkung.Gibt's bei Fressnapf.

Aber nur sparsam wegen der Chemie. :kotz:

LG

pille

BeitragVerfasst: Do 11. Sep 2008, 20:47
von Herr Frodo
Hallo,

eine meiner Katzen, hatte vor Jahren, mal Salmonellen.... Der Tierarzt mußte den Amtsveterinär informieren!

:cat-sick: Ich bekam einen Besuch, von einem sehr netten Amtstierarzt. Er riet mir, die Katzenklos meiner Katzen, NUR mit kochendem Wasser auszuwaschen! Keiner von uns hat sich damals angesteckt und auch unsere zweite Katze, bekam nichts....Seit dem, "desinfiziere" ich meine Katzenklos, nach dem Auswaschen, immer mit kochendem Wasser. ich gieße es hinein und lasse es bis zum Abkühlen stehen.... :cat7:

Liebe Grüße Ute. :cat-smilie2.gif:

BeitragVerfasst: Do 11. Sep 2008, 21:08
von Dami
Also manchmal wenn man die KaKls desinfinziert, gehen manche Katzen niemehr darein (eigene Erfahrung...) dann muss man ein neues kaufen...
Aber nur wenn das Defi mittel extrem riecht...

BeitragVerfasst: Sa 20. Sep 2008, 21:05
von Mary
Mit heißem Wasser ausspülen reicht völlig, vielleicht auch mal mit einem Dampfreiniger, aber chemische Desinfektionsmittel sollte man nie verwenden. Die Katze braucht auch keine Desinfektion und ich wüsste auch nicht, welche gesundheitsgefährdenden Keime sich in einem Katzenklo bilden könnten.

BeitragVerfasst: Sa 20. Sep 2008, 21:13
von vincent
Jedes handelsübliche Desinfektionsmittel ist
geeignet.Gründliches Spülen vertreibt auch
geringste Geruchsspuren.