Erfahrungsaustausch bei Verhaltensproblemen (Unsauberkeit, Aggressivität, Zusammenführung ...)

Moderator: Moderatoren

Katze kackt/pisst auf den Boden - neben´s Klo und überallhin

Katze kackt/pisst auf den Boden - neben´s Klo und überallhin

Beitragvon dadakatze am Di 25. Sep 2012, 21:51

Hallo,
wir haben seit drei Wochen eine 5 Monate alte Katze. Klo ist im Keller mit Katzenklappe, das hat sie am ersten Tag kapiert und benutzt, ein, zweimal hat sie auf den Boden gekackt, aber das blieb im Rahmen. Jetzt seit ein paar Tagen (und wir haben an den Rahmenbedingungen (Streu, Position, häusl. Situation, Personal etc.) NICHTS geändert!) geht sie ÜBERHAUPT nicht mehr aufs Klo, sondern kackt und pisst an den unterschiedlichsten Stellen auf den nackten Kellerboden. Ansonsten wirkt sie aber durchaus zufrieden, und da wir uns auch nicht anders verhalten als die ganze Zeit, kann sich niemand erklären, wogegen sie wohl protestiert oder was auch immer - vielleicht ist es die Pubertät??? :? Wenn jemand eine Idee hätte, wäre super!!! LG
dadakatze
Kitten
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.09.2012
Nicht angegeben

Re: Katze kackt/pisst auf den Boden - neben´s Klo und überallhin

Beitragvon vincent am Di 25. Sep 2012, 22:27

Ist der Weg zum Kaklo immer leicht erreichbar ? Manchmal werden Katzen aus Protesthaltung unsauber.
Ist irgendwas verändert worden.Der Weg zum Kalko sollte nicht zulang sein.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Katze kackt/pisst auf den Boden - neben´s Klo und überallhin

Beitragvon dadakatze am Mi 26. Sep 2012, 08:42

Sie muss die Treppe runter in den Keller. Weit ist das nicht - sie geht ja auch runter zum Kacken, nur eben nicht ins Klo! Verändert haben wir wie gesagt gar nichts, und sie hatte die Katzenklappe samt Klo im Keller vom ersten Tag an problemlos akzeptiert!
Bleibt ein Rätsel. Trotzdem danke!
dadakatze
Kitten
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.09.2012
Nicht angegeben

Re: Katze kackt/pisst auf den Boden - neben´s Klo und überallhin

Beitragvon Ajoscha am Mi 26. Sep 2012, 09:45

Ich würde ja fast vermuten das das Katzenklo einfach an einer "falschen" Stelle steht.(unruhig)

Allerdings ist deine Samptpfote noch sehr jung und auch noch nicht sehr lange bei Dir. Vielleicht braucht sie einfach nur mehr Zeit.

LG :cat7:
Ajoscha
 

Re: Katze kackt/pisst auf den Boden - neben´s Klo und überallhin

Beitragvon Samuja am Mi 26. Sep 2012, 10:44

Ist die Jungkatze ein Einzeltier oder hat sie einen Artgenossen?
Ist sie EInzelkatze ist dann erklärt sich das von allein.

Ansonsten bei sowas: immer physische Ursachen abklären lassen!! katzen verweigern das Klo auch aufgrund von Schmerzen! (und bevor Du sagst, dass sie ansonsten normal ist: Katzen können schmerzen super verbergen.)

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Katze kackt/pisst auf den Boden - neben´s Klo und überallhin

Beitragvon vincent am Mi 26. Sep 2012, 10:49

Philip war anfangs auch Einzelkatze und hat keine Schwierigkeiten bereitet.
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Katze kackt/pisst auf den Boden - neben´s Klo und überallhin

Beitragvon Samuja am Mi 26. Sep 2012, 10:57

Philip ist Freigänger. Der kann sich Freunde und soziale Kontakte draussen suchen.

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Katze kackt/pisst auf den Boden - neben´s Klo und überallhin

Beitragvon vagabund62 am Fr 28. Sep 2012, 00:14

Kam bei meinen beiden Samtpfoten auch mal vor das sie neben das Klo gemacht haben. Allerdings hatte ich eine andere Streu als die gewohnte kaufen müssen, da die gewohnte Streu nicht am Lager war. Anfangs waren sie von der neuen Streu nicht begeistert, gewöhnten sich aber dann schnell dran, nachdem ich mir die beiden Schlawiner gegriffen und nacheinander ins Klo gesetzt hab. Sind zwar beide erstmal sofort wieder rausgesprungen aber danach ging es auf einmal ... Manchmal ist es schon komisch was unsere Lieblinge stört...

Gruß Jörg :cat-play2:
Bild
Benutzeravatar
vagabund62
Quasselkatze
 
Beiträge: 215
Registriert: 25.12.2010
Alter: 56 Männlich
Wohnort: Berlin

Re: Katze kackt/pisst auf den Boden - neben´s Klo und überallhin

Beitragvon dadakatze am Fr 28. Sep 2012, 08:47

Danke an alle für eure Beiträge. Also, nochmal: wir haben die Streusorte NICHT gewechselt, sondern extra die gekauft, die sie von ihrem vorigen Zuhause gewohnt war. An der Position des Klos haben wir auch nichts geändert, nachdem die in der ersten Zeit ja völlig okay für sie gewesen war. Dass sie Zeit für die Eingewöhnung braucht, würde ich ja verstehen, aber es hatte ja von Anfang an prima geklappt, und ich kann einfach nicht feststellen, welches der Faktor ist, der sie auf einmal zu stören scheint! Kenne mich noch nicht so aus in Katzenpsychologie - das einzige, was mir einfällt, was ihr wirklich nicht passt, ist, dass sie nicht in die Schlafzimmer darf. Die sind im ersten Stock, und am Anfang hat sie die gar nicht so wahrgenommen. Aber jetzt sieht sie eben immer, dass wir hinter diesen Türen verschwinden, und sie darf nicht mit, und sobald jemand von uns nachts aufs Klo geht, rast sie sofort die Treppe hoch und will rein. Aber es kann doch nicht sein, dass man nur dann eine Katze halten kann, wenn man sie auch im Bett haben will???? :bahnhof.gif:
Sie ist Einzelkatze, ja, aber Freigängerin. Allerdings hat sie gar nicht so viel Lust, draußen zu sein (sonst würde sie ja vielleicht auch draußen kacken, wie es unser voriger Kater gemacht hat - der brauchte eigentlich gar kein Klo mehr), sondern bleibt immer in der Nähe und will ziemlich bald wieder rein.
Zu den Schmerzen: kann es wirklich sein, dass eine Katze schnurrt und spielt und rumrennt und sich völlig normal verhält und dabei Schmerzen hat??? Aber gut, ich werde mal den Tierarzt anrufen.
LG an alle! :cat-wave:
dadakatze
Kitten
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.09.2012
Nicht angegeben

Re: Katze kackt/pisst auf den Boden - neben´s Klo und überallhin

Beitragvon Samuja am Fr 28. Sep 2012, 11:04

Wenn sie rauskann fällt der Faktor Einzelkatze weg.

Zu Deiner Frage: JA!! Das KANN sein!
Das ist eben das Problem.
Wussteest Du das Schnurren nicht nur ein Zeichen von Wohlfühlen ist, sondern auch eine art der Katzen eigene Schmerzen zu lindern? Als mein kleiner Fynn damals in meinen Armen starb, schnurrte er.
Ich arbeite im Tierschutz und kenne daher leider eine ganze Reihe an Krankheiten, die mit "danebenmachen" beginnen.
Katzen sind da lustig: Die verbinden das Klo dann mit zB Harnschmerzen und denken, es hilft, woanders hinzugehen.

auch bei Menschen ist die Diagnose-Reihenfolge IMMER: erst physisch, DANN psychisch abklären.

Ich hab leider selber über ein halbes Jahr nicht gemerkt, dass mein Kater FUS hat und er hat nur danebengemacht. Sowas KANN sein, muss aber nicht.

Nein, man muss Katzen nicht mit ins Bett nehmen. ;)

LG, Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Zurück zu Verhalten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron