Erfahrungsaustausch bei Verhaltensproblemen (Unsauberkeit, Aggressivität, Zusammenführung ...)

Moderator: Moderatoren

Faule Katzen animieren

Faule Katzen animieren

Beitragvon Samuja am Mi 25. Jun 2014, 09:41

Hallo, ihr Lieben,

Ich hatte ja mal 7 Katzen, 2 davon sind zu meinem Mitbewohner gegangen.
2 schwestern, 6 Jahre alt. Ich hab unter anderem ihren Bruder hier.

Der kann raus, ist somit ist er immer schlank, anders bei seinen Schwestern.
Die haben nen bissi viel auf den Rippen, und ich dachte, ich animiere sie...
aber da bin ich gescheitert!

Diese beiden Damen sind SAUfaul!! Die bewegen sich bei GAR nichts!
Das Futter ist darauf abgestimmt, aber so ganz ohne Bewegung nehmen sie eben nicht ab.

Wer hat - abgesehen von den normalen Dingen - noch ausgefallene Ideen, die beiden zum Bewegen zu bekommen?

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Faule Katzen animieren

Beitragvon samtpfoetchen am Mi 25. Jun 2014, 17:31

Hm ist schwer, jede Katze hat s andere Dinge bei denen sie sich zum Spielen annimieren lässt. Und ch nehme mal an, die hast du schon alle durch.
Bälle, Felläuse, Spielangeln ...

Fummelbretter hast du sicher auch probiert, wobei das ja nur nen bisschen Bewegung ist. Aber vielleicht nen Anfang.
Bei unserem Feivel damals den wir stark übergewichtig bekommen haben ging der Spieltrieb auch erst los NACHDEM er dank Diätfutter abgespeckt hatte.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Faule Katzen animieren

Beitragvon Katzenparadies am Do 26. Jun 2014, 17:47

Also ich habe hier die Erfahrung gemacht, dass Dinge die sich von selber bewegen, gut ankommen, also ferngesteuerte Maus und der Robot-Käfer, oder der Robo-Fisch, das ist aber nur für Katzen, die auch Wasser mögen, allerdings sind diese Dinge nicht alle super schnell, daher nur eingeschränkte Bewegung aber halt besser als nichts.
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Faule Katzen animieren

Beitragvon Weberli am Do 26. Jun 2014, 18:08

Puh, kann ich nix zu beitragen, Kimi ist ein spielfreudiger Kater trotz seiner 10 Jahre.

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 51 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Faule Katzen animieren

Beitragvon Samuja am Fr 27. Jun 2014, 15:06

Ich werde mal mein kleines fergesteuertes Auto mit hinnehmen! Das ist mega schnell und ich hab auch mega Spaß damit. :)
Danke für die Anregung.
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 34 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Faule Katzen animieren

Beitragvon Marie2056 am Di 29. Mär 2016, 12:31

Ich habe gute Erfahrungen mit einen Laserpointer gemacht,

meine Katze ist die ganze Zeit dem Punkt hinterher gerannt und hat versucht ihn zu fangen. :D
Marie2056
Kitten
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.03.2016
Nicht angegeben

Zurück zu Verhalten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron